Finanzierungsvergleich durch einen unabhängigen Finanzierungsberater

Vergleichen ist Pflicht – egal bei welcher Finanzierungsform

Ganz gleich ob Sie überlegen ein Bauspardarlehen oder einen Hypothekarkredit aufzunehmen – Vergleichen ist Pflicht und kann bis zu 11.000 Euro sparen – so die jüngsten Zahlen einer Studie der Arbeiterkammer.

###Bild

Finanzierungsmöglichkeiten im Vergleich – Ein Vergleich ist ein Muss

Finanzierungsvergleich der Arbeiterkammer

Verglichen wurden in dieser AK Studie insgesamt die Angebote von 7 Wiener Banken. Es wurden dabei nicht nur die laufen Kosten, sprich Zinsaufschläge, sondern auch die einmaligen Kosten im Vergleich unter die Lupe genommen. Angenommen wurde ein 100.000 Euro Hypothekarkredit mit einer Laufzeit von 20 Jahren bei voller Besicherung durch eine Immobilie.

Hinweis

Grundsätzlich gilt: “…je besser die Bonität, desto günstiger die Zinsspanne…”, so AK Konsumentenschützerin Gabriele Zgubic. 

Die Zinsaufschläge, zumindest auf den 3-Monats Euribor, liegen zwischen 1 und 1,75%, so die AK-Studie – und das bei bester Bonität. So kommt die Studie zum Schluss, dass Sie als Kreditnehmer bei bester Bonität sogar bis zu 10.900 € sparen können, wenn Sie sich für den richtigen Partner in Sachen Finanzierung entscheiden.

Wer sich den mühsamen Vergleich der manchmal auch undurchsichtigen Finanzierungsangebote ersparen möchte, sollte sich einen professionellen und unabhängigen Finanzierungsmakler zur Seite nehmen.

Quelle: Studie zum Finanzierungsvergleich der Arbeiterkammer

Finanzierungsangebote vergleichen lassen – professionel & unabhängig

Finanzierungsmakler  oder auch Finanzierungsberater genannt, haben in der Regel Sonderkonditionen bzw. Kontingentvereinbarungen mit einzelnen Banken und daher auch einer größere Verhandlungsmacht, wenn es um die besten Konditionen für Ihr Finanzierungsvorhaben geht. Zudem vergleicht und verhandelt ein solcher Finanzierungsberater tagtäglich mit Banken und hat dementsprechend Erfahrung und Know-How. Wollen Sie sich also die Zeit ersparen – so begeben Sie sich in Sachen Finanzierungsvergleich in professionelle Hände. Denn eines ist sicher: Das Angebot Ihrer Hausbank muss nicht immer das beste Angebot sein – auch wenn Sie dort bereits seit ewigen Zeiten Kunde sind. Häufig sind kleine regionale Banken auch gar nicht in der Lage mit den Konditionen von großen Playern am Finanzierungsmarkt mitzuhalten – auch wenn sie das gerne tun würden.

Tipp!

Sprechen Sie unbedingt mit einem unabhängigen Finanzierungsberater, bevor Sie das Finanzierungsangebot bei Ihrer Bank unterschreiben!

Der Grund ist ganz einfach – ein Finanzierungsberater handelt im Interesse seines Kunden, denn nur wenn er diese Job gut macht, und wirklich die besten Konditionen für seine Kunden verhandelt, kann er als Finanzierungsberater auch langfristig überleben. Ein Bankberater hingegen handelt meist im Interesse seines Arbeitgebers, sprich im Interesse seiner Bank.

Vergleichen Sie ganz einfach die verschiedenen Finanzierungsangebote und lassen Sie im Falle der Finanzierung die Fakten und Zahlen sprechen.

Wichtig bei der Auswahl eines passenden Finanzierungsmaklers ist seine Erfahrung und Professionalität. Wir haben in der Vergangenheit im Bereich Finanzierungsberatung und Finanzierungsvergleich mit Roland Okonek und seinem Team sehr gute Erfahrungen gemacht. Mehr dazu finden Sie auch Finanzierungspartner.at.

Anbei finden Sie einen Finanzierungsvergleichsrechner, zur Verfügung gestellt von Finanzierungspartner.at.

Der Vergleichrechner gibt Ihnen die Möglichkeit direkt mit dem unabhängigen Finanzierungsvergleichsportal finanzierungspartner.at in Kontakt zu treten und unterschiedliche Finanzierungsangebote kostenlos und unverbindlich einzuholen, um diese anschließend vergleichen zu können.